Über mich und FÜR DAS GUTE LEBEN

Wie ich dazu kam, Naturkosmetik-Produkte herzustellen

Über mich und FÜR DAS GUTE LEBEN

Wie ich dazu kam, Naturkosmetik-Produkte herzustellen

Schon als junges Mädchen begeisterte mich alles, was mit Hautpflege & Schönheit zusammenhing. Als Jugendliche probierte ich ständig irgendwelche Cremes aus und wählte diese meist nach dem Aussehen der Verpackung aus. 🙂

Damals hatte ich noch keinerlei Ahnung, wie wichtig es ist, darauf zu achten, welche Inhaltstoffe in den Pflegecremes enthalten waren.

Bei meiner Berufswahl entschied ich mich zunächst für einen sicheren Beruf. Ich machte eine Lehre als Rechtsanwaltsgehilfin und wurde als strukturierte und gewissenhafte Mitarbeiterin sehr geschätzt.

Doch eine leise Stimme in mir wurde immer lauter. Vielleicht kennst du das auch, wenn dein Inneres immer wieder ruft?

Mit Ende 20 wurde meine innere Stimme so laut, dass ich sie nicht mehr überhören konnte.

Ich genoss damals eine Gesichtsbehandlung bei meiner Kosmetikerin und wusste plötzlich: ich möchte selbständig sein.

Ich werde Kosmetikerin

Ich hörte auf mein Herz, hängte meinen Bürojob an den Nagel und begann bereits einen Tag später meine Ausbildung zur Kosmetikerin.

Von diesem Moment an war ich angekommen.

Ich wollte nie wieder etwas anderes machen, als Menschen bei ihren Hautproblemen zu helfen und sie unterstützen, ihre Haut gesund zu pflegen.

Von Anfang an kamen überwiegend Frauen mit starken Hautproblemen zu mir, bei denen die üblichen Gesichtsbehandlungen sowie konventionelle Kosmetik kaum Erfolge zeigten.

Ich machte es zu meiner Passion, Frauen mit Problemhaut ganzheitlich und nachhaltig zu helfen. Ich ahnte bereits, dass dies einzig mit Naturkosmetik und nicht mit konventionellen Produkten möglich ist.

Ich begab mich auf …

Die Suche nach Alternativen

Alles hat eine Ursache. Auch unreine und problematische Haut kommen nicht von ungefähr. Ich begann mir selbst Fragen zu stellen:

  Was macht einen Menschen wirklich schön?

  Wieso haben unsere innere Einstellung und ein glückliches Leben mit unserer Haut zu tun?

  Warum kann Naturkosmetik so viel für unsere Haut tun?

Schönheit ist ganzheitlich

Davon bin ich fest überzeugt. Die Haut täglich zu pflegen und regelmäßige Kosmetiktermine wahrzunehmen, reicht nicht aus, um die wahre innere Schönheit im Außen erstrahlen zu lassen.

Mein Wunsch ist es, Menschen zu motivieren und zu bestärken, einen ganzheitlichen Weg zu gehen.

Das Kaschieren und Abdecken von Makeln und Hautunreinheiten wird leider viel zu oft und lange angewendet. Ich möchte meinen Kunden helfen, Hautprobleme zu beheben und gleichzeitig eine Veränderung im Inneren bewirken.

Wenn ich mich selbst wertschätze und mich mit allen Gefühlen in mir annehme, spiegelt meine Haut das wider. Lebe ich ein Leben, in dem ich glücklich bin wird meine Haut strahlen und schön aussehen.

Die Haut ist der Spiegel unserer Seele. Deshalb richtet sich mein Blick in meiner Forschung auch immer auf die inneren Ursachen. Denn dort ist die Lösung zu finden.

Spezialistin für Hautprobleme – mein Weg zur Naturkosmetik

Bis heute kommen überwiegend Frauen mit starken Hautproblemen zu mir. Natürlich lassen sich auch Kundinnen von mir verwöhnen, denen es wichtig ist, lange ihre gesunde Haut zu erhalten. Aber die Mehrzahl möchte oft nach langer Leidenszeit und vielen Versuchen endlich ein gesundes Hautbild haben. Die vielen positiven Rückmeldungen und sichtbaren Erfolge meiner Arbeit führten dazu, dass ich mich immer mehr mit der Ursachenforschung von Hautproblemen beschäftigte.

Meine größte Erkenntnis war, dass es gerade bei der Verwendung von konventionellen Kosmetikprodukten zu allergischen Reaktionen und Hautirritationen kam. Statt das Hautbild zu verbessern, wurden die Hautprobleme schlimmer.

Also begann ich, akribisch die Inhaltsstoffe von Hautpflegeprodukten zu studieren und vertiefte mich in Bücher über Heilkräuter und Naturkosmetik.

Mit der Kinesiologie fand ich ein zusätzliches Instrument für meine Arbeit. Ich entdeckte, dass viele Kosmetikprodukte der Haut Energie nehmen, anstatt sie zu nähren. Immer wieder wechselte ich die Lieferanten von Kosmetikprodukten. Bis ich eines Tages morgens aufwachte und beschloss, meine eigenen Pflegeprodukte zu kreieren. Ich begab mich auf die Suche nach einem eigenen Produkthersteller für Naturkosmetik.

2013 absolvierte ich eine Zusatzausbildung zur Transformationstherapeutin, um meiner ganzheitlichen Behandlungsweise zusätzlich ein qualifiziertes Fundament zu geben.

Endlich – meine eigene Produktlinie FÜR DAS GUTE LEBEN

Im Jahr 2014 ging ich mit meiner eigenen Naturkosmetik-Produktserie an den Start.

Ich habe meine Naturkosmetik FÜR DAS GUTE LEBEN mit einem kleinen Team von Experten entwickelt. Mein persönlicher Fokus liegt auf der Hochwertigkeit und Natürlichkeit der Inhaltsstoffe, der Reinheit sowie der Wirkweise und Verträglichkeit.

Meine Erfahrung ist, dass es bei Pflegeprodukten nicht darum geht, die Haut in Kategorien einzuteilen. Das ist aus meiner Sicht nur Marketing. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir die Haut, einzig entsprechend dem Hautbild versorgen müssen.

Für meine Produkte verwende ich ganz besondere Zutaten. Dazu zählen Quellwasser, pflanzliche Öle sowie hochwertige Wirkstoffe. In ihnen finden sich keine komplizierten chemischen Verbindungen, sondern natürliche Inhaltsstoffe, die so wenig wie möglich verarbeitet und möglichst unverändert über eine natürliche Basis eingesetzt werden.

Die einzelnen Pflegeprodukte meiner Naturkosmetik bauen aufeinander auf und ergänzen sich gegenseitig – ähnlich wie die Prozesse des Lebens auch stattfinden.

Deshalb entsprechen die Produktnamen meiner Linie den Begrifflichkeiten, die jedem Menschen vertraut sind, der auf dem eigenen Weg zu sich selbst ist.

In jeder meiner Hautcremes und Seren stecken ganz viel Liebe, Hingabe und auch einige „magische“ Zutaten, wie z.B. Vollmondwasser aus einer Heilquelle, was feinfühlige Menschen bei der Anwendung spüren.

Mit Freude kann ich sagen, dass ich unzählige positive Rückmeldungen bekomme.

Vor allem von Menschen, die bisher mit den meisten konventionellen Hautcremes Probleme hatten, äußern sich begeistert darüber, wie empfänglich ihre Haut für die Produkte von FÜR DAS GUTE LEBEN sind.

Es ist mein ganz persönliches Anliegen, eine Naturkosmetik zur Verfügung zu stellen, die auf liebevolle und natürliche Weise deine Haut verwöhnt.

 

Wer sie einmal kennengelernt hat, wird sie lieben.

Ich habe sie für Dich entwickelt.

Alles Liebe!

 

Deine Susanne