Zeigt alle 5 Ergebnisse

Auf die perfekte Gesichtsreinigung kommt es an

Wenn ich neue Kundinnen nach ihrer Gesichtsreinigung frage, erzählen sie mir oft, dass sie es damit nicht so genau nehmen und von der täglichen Reinigung genervt sind. Selbst prominente Frauen geben zu, dass sie abends mit Make-Up ins Bett gehen und sich morgens wieder überschminken, ohne die Haut gründlich zu reinigen.

Für die Haut ist das fatal. Diese unachtsame Behandlung unserer wunderbaren Haut wird früher oder später Folgen haben.

Richtig abschminken: Was ist bei der Gesichtsreinigung zu beachten?

Eine gründliche Reinigung von Gesicht, Hals und Dekolleté ist enorm wichtig und insofern essenziell, damit Pflegeprodukte mit ihren wertvollen Inhaltsstoffen überhaupt in die Haut gelangen können.

Schmutz, Staub, Reste von Cremes und Make-Up wirken wie eine Barriere. Je dicker dieser Barriere ist, umso weniger Pflegestoffe können in die Haut einziehen. Obwohl du die besten Pflegeprodukte verwendest, siehst du kaum Erfolge plus verschwendest viel Geld und gibst am Ende womöglich dem Pflegeprodukt die Schuld.

Dabei legen Gesichtsreinigung und das Abschminken den Grundstein für deine schöne sowie gesunde Haut.

Die richtige Gesichtsreinigung besteht aus mehreren Schritten, die von Kosmetikerinnen unterschiedlich empfohlen werden.

Weil ich mich seit über 30 Jahren mit Gesichtsreinigung beschäftige, habe ich für meine Kundinnen einen Abschmink- und Gesichtsreinigungsablauf entwickelt.

Dank meiner neuen Entdeckung, den waschies Abschminkpads, wird dieser Plan um eine erfreuliche Komponente erweitert.

Gesichtsreinigung soll schließlich auch Spaß machen.

Die perfekte Gesichtsreinigung: Empfehlung von Kosmetikerin Susanne Kaußen

Schritt 1: Anwendung eines Reinigungsproduktes

Wichtig: Verwende zur Reinigung von Gesicht, Hals und Dekolleté möglichst ein Produkt aus der Naturkosmetik.

Da die Produkte von FÜR DAS GUTE LEBEN von mir selbst entwickelt wurden und selbstverständlich die Vorgaben der Naturkosmetik erfüllen, empfehle ich dir für deine Gesichtsreinigung das REINHEIT Waschgel für normale & unreine Haut oder die FEINHEIT Sanfte Reinigungsmilch für empfindliche & trockene Haut.

Trägst du täglich Make-Up ist es ratsam, zunächst die Reinigungsmilch aufzutragen, einzumassieren und anschließend noch einen Tropfen Waschgel über die Milch zu geben. Dann beides zusammen kurz einmassieren. Mit dieser Vorgehensweise wird deine Haut durch die Reinigungsmilch mit Feuchtigkeit versorgt und durch das Waschgel intensiv gereinigt. Eine Reinigungsmilch alleine kann nicht so intensiv reinigen, wie ein schäumendes Waschgel, weil sie keine Tenside enthält.

Schritt 2: Entfernen des Reinigungsproduktes

Beim Entfernen der Reinigungsprodukte ist es wichtig, lauwarmes Wasser zu benutzen, um wirklich alles, was die Haut belastet, zu entfernen.

Benutzt du die wunderbaren Reinigungs- und Abschminkpads, brauchst du nicht mehr so viel Wasser, weil die Pads richtig viel von dem, was sich auf deinem Gesicht befindet, aufsaugen.

Reibe gern mit etwas Druck, mit den Waschies mehrmals über dein Gesicht, Hals und Dekolleté. Im Anschluss gibst du zwei bis dreimal mit beiden Händen Wasser auf dein Gesicht.

Wichtig ist, dass deine Haut zum Schluss ‘quietscht’. Dann weißt du ganz sicher, das alle Rückstände entfernt sind.

Schritt 3: Entfernen von Wasserrückständen

Leider befinden sich in unserem Leistungswasser manchmal Stoffe, die nicht so gut für die Haut sind. Eine Wasseranalyse in deiner Region kann Aufschluss darüber geben, ob in deinem Leitungswasser Schadstoffe, Chlor, Kalk, Hormone oder Rückstände aus der Landwirtschaft enthalten sind.

Wenn du deine Haut mit Wasser abgespült und sie abgetrocknet hast, verbleibt dennoch ein feiner Wasserfilm auf deiner Haut. Trägst du dann deine Hautcreme oder ein Serum auf, gelangen die unerwünschten Stoffe, die sich im Wasser befinden können, direkt in die Haut.

Um das zu verhindern, rate ich meine Kundinnen zur Verwendung eines Gesichtswassers. Was dabei zu beachten ist, beschreibe ich ausführlich in meinem Blogbeitrag “Wozu brauche ich ein Gesichtswasser?

Das Gesichtswasser LEBENSFLUSS von FÜR DAS GUTE LEBEN bereitet deine Haut optimal auf die nachfolgenden Pflegeschritte vor und schließt die Gesichtsreinigung ab.

Die richtige Gesichtsreinigung ist die Basis für die optimale Wirkung deiner Gesichtspflege

Es liegt mir wirklich viel daran, die Wichtigkeit der Hautreinigung immer wieder deutlich zu machen. Denn nichts ist attraktiver, als eine Frau, die sich in einer schönen und gesunden Haut wohl fühlt.

Um die Gesichtsreinigung für dich angenehmer zu machen, habe ich mir Gedanken gemacht. Ich wollte Spaß und Freude in die Gesichtsreinigung bringen. Und bin für dich fündig geworden.

Hier in meinem Shop findest du ab sofort phantastische Abschmink- und Reinigungspads, von denen ich selbst hellauf begeistert bin. Und die sofort in mein Badezimmer eingezogen sind.

Einweg-Wattepads haben mich schon lange genervt, weil sie unnötigen Müll verursachen.

Diese genialen Reinigungspads sind waschbar und können immer wieder verwendet werden.

Natürlich kannst sie wunderbar in Verbindung mit den Reinigungsprodukten von FÜR DAS GUTE LEBEN verwenden und erlebst ein ganz neues Gefühl von porentiefer Reinheit.

Sehr zu empfehlen sind auch die Peeling Pads, die in Kombination mit dem Waschgel oder der Reinigungsmilch, die abgestorbenen Hautschüppchen auf sanfte Weise von deiner Haut abtragen.

Washies Reinigungs- und Abschmikpads: Jetzt im Shop bestellen

Du möchtest deine Haut ab sofort mit waschies reinigen? Dann suche dir deine Liebling-Abschmink- und Reinigungspads aus und bestelle sie gemeinsam mit deiner Lieblings-Gesichtsreinigung.